Highmountain-Bar-B-Crew

Food Blog

Chorizo Sandwich mit Sweet Onions und Rucola

Sandwiches sind in der Zusammenstellung so individuell, das man nahezu alles kombinieren kann.

zugegeben, ist ein leckeres Sandwich einfach ein Ausdruck der Glückseligkeit. Wir sind absolute Sandwich Fans. Und probieren natürlich viele Varianten aus.

Dieses mal ist dabei eine absolut leckere Kombination entstanden, wo die Chorizo den Hauptdarsteller gibt. Eine super leckere Variante mit knusprig frischem Baguette, der scharf-würzigen Chorizo dem dominanten Rucola, der aber in Kombination mit den Sweet Onions absolut fantastisch harmoniert. 

Wir haben hier ein schönes miteinander aus Scharf/würzig gepaart mit dem Gegenpool der Sweet Onions. Ein absolut fantastisches Sandwich, das beim ersten bissen in allen bellangen überrascht.

Zutaten:

  • 4 Chorizos
  • 1 Baguette
  • etwas frischen Rucola
  • Aceto balsamico Essig
  • 3 rote Zwiebeln
  • 2 El brauner Zucker
  • etwas Salz / Pfeffer
  • Dollie Sauce


Zubereitung:


Als erstes denn Grill auf direkte/indirekte Hitze (160/170 Grad) vorbereiten.

solange der Grill vorheizt, die Zwiebeln schälen und in ca. 0,5cm Scheiben schneiden. Anschließend die einzelnen Scheiben mit dem Daumen in einzelne Ringe drücken.

Wenn der Grill die Temperatur erreicht hat, die Chorizos von allen Seiten auf der direkten Hitze scharf anbraten, bis schöne Röstaromen entstanden sind.

Nach dem angrillen der Würste, diese in den indirekten Bereich des Grills legen und dort garziehen lassen.

Jetzt am besten eine Gussplatte einsetzten, oder eine Feuerpfanne fp25 von Petromax zur Hand nehmen.

Die Gussplatte gut erhitzen lassen und die Zwiebeln scharf anrösten. Wenn die Zwiebeln anfangen Farbe zu nehmen, mit dem braunen Zucker bestreuen und diesen etwas karamellisieren lassen.

Wenn der Zucker anfängt schön zu schmelzen alles gut vermischen.

Die Zwiebeln während des karamellisierens gelegentlich wenden. Wenn die Zwiebeln gut an Volumen verloren haben, mit etwas Aceto balsamico ablöschen. Die Hitze unter der Gussplatte auf kleinste Stufe drehen und das ganze dicklich einköcheln lassen. Bedarf mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Wenn die Zwiebeln schön eingedickt sind, geht es auch schon ans zusammenbauen des Sandwiches.

Dazu das Baguette halbieren und kurz beidseitig etwas anrösten. Jetzt etwas Dollie Sauce auf Deckel und Boden verteilen. Etwas Rucola auf den Boden des Baguettes geben und die Sweet Onions darauf verteilen.

Zum Schluss die Chorizos darauf platzieren und mit dem Deckel etwas andrücken.


Französischer Chorizo & Egg Burger

Französische Chorizo & Egg Burger

Ein Frühstücks-Burger der Extraklasse …

Vor längerer Zeit haben wir bei unserem Freund Markus von 0815BBQ (ganz liebe Grüße an der Stelle) einen Beitrag/Video gesehen wo aus Croissant-Teig Buns gebacken wurden.

Von dieser Grundidee waren wir so begeistert, dass wir eine abgewandelte Version dessen Kreiert haben.

Da man Croissants eigentlich immer mit einem schönen Frühstück in Verbindung bringt, dachten wir, wir machen einen Breakfast-Burger daraus, mit allem was dazu gehört. Mit einer würzigen Chorizo / Eiern und frischen Kräutern. Das Ergebnis ist ein geschmacklicher Knaller.

Die Croissant Buns sind, von außen schön knusprig und im inneren super fluffig. Die ausgelassenen Chorizos, die schön würzig/kräftig und knusprig sind, passen hervorragend in Kombination mit dem Ei, den frischen Kräutern und dem Carolina Mustard Rub, der eine leichte Senf Note einbringt. Abgerundet wird das ganze mit der geschmacklich super leckeren Dollisauce.

Alles in allem eine absolut gelungene Kombination,die in allen Bereichen super stimmig und sehr zu empfehlen ist.

Das solltet ihr auf jeden Fall mal nachmachen und probieren.

Zutaten:

  • 1 Rolle "Knack und Back" Croissant-Teig
  • 2 Chorizo's
  • 4 Eier
  • ca. 2 El frischen Schnittlauch
  • 1 1/2 EL Don Marcos Carolina Mustard - Dollisauce
  • 4 Salat Blätter - Sesam


Zubereitung:


Als erstes den Grill auf indirekte Hitze (180/200 Grad) vorbereiten. Dabei einen Pizzastein mit in die Indirekte Zone legen und erhitzen lassen.
In der Zwischenzeit den Croissant-Teig in 4 gleichgroße Teile portionieren, mit der Hand etwas flach drücken. 1 Ei trennen und das Eigelb verrühren. Damit die 4 Teiglinge bestreichen und mit etwas Sesam bestreuen.
Wenn der Grill die Temperatur erreicht hat auf den Pizzastein ein Stück Backpapier legen und die Teiglinge für ca. 12-15 min. Backen.
In der Zwischenzeit die Chorizo's in kleine Würfelchen schneiden, den Schnittlauch in, feine Ringe schneiden, den Salat waschen und 4 Blätter davon beiseitelegen.
Wenn die Buns fertig gebacken sind, sie vom Grill nehmen und auskühlen lassen.
Denn Grill jetzt auf direkte Hitze (200-220 Grad) vorbereiten und eine Gusseisen-Pfanne darauf erhitzen.
Wenn die Pfanne gut heiß ist, die Chorizo Würfelchen darin anbraten. Wenn die Chorizo's schön kross sind und sich das Fett in der Pfanne gebildet hat, die restlichen 3 Eier dazu geben, mit dem Rub würzen, denn Schnittlauch dazu geben und alles unter Rühren anbraten.

Jetzt geht es ans zusammenbauen: Dazu die ausgekühlten Buns aufschneiden, etwas Dollisauce auf den Boden und den Deckel geben, auf das Unterteil ein Salatblatt legen, darauf etwas von der Chorizo-Egg Mischung verteilen, Deckel aufsetzen, mit einem Spieß Fixieren und servieren. 

Zum Seitenanfang