Gefülltes Flanksteak mit karamellisierten Balsamico-Preiselbeer-Zwiebeln und Camembert

Das Flanksteak ist mit eines unserer lieblings- Cuts, zart, aromatisch und klasse im Geschmack. 

Neben der Variante es direkt zu grillen,haben wir uns mal überlegt, was man mit so einem tollem Stück Fleisch noch so anstellen kann.

Dabei heraus gekommen ist eine gefüllte Variante, die Geschmacklich der absolute Knaller ist. 

Der kräftige Camembert, kombiniert mit der süße der Preiselbeeren, und den leicht würzigen Balsamico Zwiebeln, ergeben zusammen eine Klasse Kombination, die Geschmacksintensiv und einfach nur unglaublich lecker ist.

Trotz der kräftigen Aromen, die die Füllung abgibt, bleibt der schöne Eigengeschmack des Flanks erhalten, was bei einem gutem Stück Fleisch sehr wichtig ist, eine schöne Art das Flanksteak mal etwas anders zuzubereiten.

Zutaten:

  • 1 Flanksteak
  • 100 ml Aceto Balsamico
  • 200g Camembert
  • 2 Zwiebeln
  • 4 EL Brauner Zucker
  • Salz/Pfeffer
  • 4 rote Zwiebeln
  • 3 EL Preiselbeeren
  • Öl


Zubereitung:

Zuerst das Flanksteak parieren und anschließend der Länge nach eine Tasche einschneiden.

Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten, den Braunen Zucker dazu geben, und alles karamellisieren lassen.

Wenn der Zucker karamellisiert ist, mit dem Balsamico ablöschen und bei geringer Hitze für 10 min. einkochen lassen. Nach 10 min. die Preiselbeeren dazu geben und alles verrühren.

Die fertige Masse beiseite stellen und etwas auskühlen lassen.

Das ausgebreitete Flanksteak mit Salz und Pfeffer würzen, den Camembert in Scheiben schneiden und auf dem Flanksteak auslegen. Als nächstes die abgekühlte Masse auf dem Camembert verteilen und verstreichen.

Jetzt das Flanksteak fest zusammen Rollen und anschließend mit Küchengarn in ca. 3cm Abstand abbinden.

Wichtig ist, dass das Flanksteak mit der Faser aufgerollt wird, so dass beim späteren Aufschneiden gegen die Faser geschnitten wird.

Denn Grill auf 150-160 Grad indirekte Hitze vorbereiten und das Gefüllte Flanksteak bis zu einer KT. von 54 Grad Grillen.

Zum Schluss den Rollbraten nochmal kurz über die direkte Hitze scharf von allen Seiten Angrillen um Röstaromen zu erzeugen.

Kürbis Lachs Lasagne
Inside Skirt Steak "Sous Vide"

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 21. Juni 2021
Zum Seitenanfang